Trotz Noch-Ehemann und Knast-Aufenthalt: "Tiger King" Joe Exotic ist frisch verliebt

Netflix-Star im Gefängnis auf Wolke 7

Trotz Noch-Ehemann und Knast-Aufenthalt: "Tiger King" Joe Exotic ist frisch verliebt

Noch-Ehemann und Gefängnis sind für den "Tiger King" kein Hindernis

Eigentlich ist Joe Exotic (58) noch verheiratet und zudem sitzt der „Tiger King“ seit zwei Jahren hinter Gittern, doch beides scheint für ihn in Sachen neue Liebe kein Hindernis zu sein. Stolz präsentiert er seinen deutlich jüngeren, muskulösen Lover Seth auf Twitter.

Kein einfacher Start für Joe Exotic und seinen Liebsten

Der ehemaliger Betreiber eines Privatzoos wurde durch die Netflix-Dokuserie „Tiger King“ international bekannt. 2019 wurde Joseph Maldonado-Passage, so sein bürgerlicher Name, unter anderem wegen versuchter Erteilung eines Auftragsmordes zu 22 Jahren Haft verurteilt. Im schlimmsten Fall könnte der frisch verliebte Wildkatzen-Liebhaber demnach weitere 20 Jahre hinter Gittern bleiben. Keine besonders rosigen Aussichten für das frisch verliebte Paar.

Gesehen haben sich die beiden bisher noch nicht

Wie „Bild“ berichtet, stammt Seth aus dem US-Bundesstaat Arkansas und möchte das mediale Scheinwerferlicht um Joe Exotic weitestgehend meiden. „Ich bin echt, wir sind in einer Beziehung“, verkündet der neue Freund des „Tiger Kings“ über dessen Twitter-Account. Gesehen haben sich die beiden Männer bisher noch nicht, telefonieren dafür aber mehrfach täglich.

Joe Exotic ist noch mit Dillon Passage verheiratet

Offiziell ist Exotic noch mit seinem 33 Jahre jüngeren Ehemann Dillon Passage liiert. Aufgrund der Fernbeziehung trennte sich das Paar im März allerdings nach vier Jahren Ehe.

Aktuell hofft der „Tiger King“ auf eine frühzeitige Entlassung aus dem Gefängnis, unter anderem weil er laut eigenen Aussagen an einer Krebserkrankung im fortgeschrittenen Stadium leidet. (sfi)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel