Trotz Kourtney-Frust: Scott Disick dreht mit den Kardashians

Nähert sich Scott Disick (38) den Kardashians wieder an? Zuletzt sah es so aus, als hätte der Unternehmer sich mit der berühmten Reality-TV-Familie überworfen. Seine Ex-Freundin und die Mutter seiner drei Kinder Kourtney Kardashian (42) hat sich gerade erst mit dem Musiker Travis Barker (45) verlobt – und das soll Scott so gar nicht passen. Trotz der angespannten Situation standen Scott und Kourtneys Mutter Kris Jenner (66) nun wieder gemeinsam vor der Kamera.

Der Kardashian-Jenner-Clan hat gerade erst seine erfolgreiche Realityshow Keeping up with the Kardashians beendet, in der auch Scott regelmäßig zu sehen war. Zurzeit laufen allerdings bereits die Dreharbeiten für ein Nachfolgeprojekt – und auch darin scheint der 38-Jährige involviert zu sein. Scott und Kris wurden laut Mirror am vergangenen Mittwoch zumindest bei einem gemeinsamen Mittagessen in San Fernando Valley gesichtet – begleitet von einigen Kameras. Was die beiden bei ihrem Treffen genau besprochen haben, werden die Fans wohl erst in der neuen Kardashian-Show erfahren.

Scott hat bereits früh klargemacht, dass er kein Fan von Kourtneys neuer Beziehung ist. Seine Abneigung gegen Travis soll laut einem Insider sogar so groß sein, dass er nicht einmal mit dem Blink-182-Drummer im selben Raum sein will. Überrascht es euch, dass Scott bei den Kardashian-Dreharbeiten mitmacht? Stimmt ab!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel