Trainieren mit Beyoncé

Laufen zu „Run the World“, Fahrrad fahren zu „Single Ladies“ oder Yoga zu „Halo“. Das alles geht mit der Fitness-App „Peleton“. Der Anbieter hat eine neue Partnerschaft mit Beyoncé angekündigt, um Bootcamp-, Kraft- und Spin-Workouts für die App anzubieten. Beyoncés Partnerschaft mit Peloton markiert den Beginn der „Homecoming Season“ in den USA und die Schüler und Studenten erhalten als Geschenk eine zweijährigen Mitgliedschaft.

„NME“ zitiert Beyoncé, die dazu sagt: „‘Peloton‘ und ich glauben beide, dass die Kraft der Musik dazu beitragen kann, diejenigen auf ihren Fitnessreisen zu erheben, zu motivieren und zu inspirieren. Ich bin seit mehreren Jahren ‚Peloton‘-Mitglied und freue mich darauf, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das jungen und alten Menschen hilft, auf innovative und anpassungsfähige Weise die besten Versionen ihrer selbst zu sein. Ich bin stolz darauf, die Studenten an den HBCUs mit dieser Spende zu feiern und sie zu ermutigen, ihre eigenen Wellness-Programme zu finden und anzunehmen.“

Beyoncé will übrigens ihr Leben entschleunigen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel