Total verformt: Was ist mit Saskia Beecks' Gesicht passiert?

Huch! Saskia Beecks (33) ist kaum wiederzuerkennen! Die einstige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin hatte es im Jahr 2021 offenbar nicht leicht. Sie kehrte zum Ende des Jahres hin den sozialen Medien für einige Wochen den Rücken, um wieder neue Kraft tanken zu können – doch auch der Start ins Jahr 2022 lässt offenbar einiges zu wünschen übrig. Saskia schockte ihre Fans im Netz jetzt mit ihrem Erscheinungsbild.

Die Schauspielerin teilte nun eine Reihe von Videos in ihrer Instagram-Story – dabei fällt gleich auf, dass ihr Gesicht komplett verändert aussieht. „Ihr wundert euch wahrscheinlich, wie ich aussehe. Und zwar weiß ich seit heute, dass ich eine ganz schlimme Wurzelentzündung in meinem Zahn hatte, die unentdeckt blieb.“ Sie habe einen regelrechten Marathon an Krankenhaus- und Zahnarztbesuchen hinter sich und sei nun froh darüber, endlich Klarheit zu haben. Zunächst sei vermutet worden, dass es sich um eine allergische Reaktion handle – letztendlich sei aber etwas total Skurriles der Grund für die Schwellung gewesen.

„Ich hatte einfach ein Stück Kaugummi in meinem Kiefer – an meiner Wurzel.“ Diese habe sich daraufhin schlimm entzündet und die Infektion sei bis oben in ihr Gesicht gezogen, sodass selbst ihre Augen zuschwollen. Ihren Humor hat Saskia aber offenbar nicht verloren – sie scherzte: „Leute, glaubt mir, ich seh schon wieder gut aus. Meine Augen waren einfach zu – ich sah wirklich aus wie ein dickes, freundliches Baby.“ Die Schmerzen bei ihrem Zahnarztbesuch seien allerdings nahezu unerträglich gewesen, und eine weitere Behandlung liege noch vor ihr.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel