Top oder Flop? So sah Kim K. auf Paris Hiltons Hochzeit aus

Stylisher Look oder Fashion-Fettnäpfchen? Kim Kardashian (41) landet regelmäßig mit ihren ausgefallenen Outfits in den Schlagzeilen. Besonders ihr diesjähriger Met-Look blieb in Erinnerung. Nun heiratete ihre jahrelange Freundin Paris Hilton (40) ihren Carter Reum bei einer pompösen Feier in Bel Air. Die Ex von Kanye West (44) war als Gast eingeladen und entschied sich offenbar für ein weniger traditionelles Outfit: Neuste Bilder zeigen Kim am Tag von Paris‚ Hochzeit in einem aufreizenden Dress.

Reality-Queen Kim erschien zur Traumhochzeit der Hotelerbin in einem freizügigen schwarzen Kleid von Designer Rick Owens. Ihr trägerloses Dress mit tiefem Ausschnitt kombinierte sie mit übergroßen Creolen und schwarzen Stiefeln der Luxusmarke Balenciaga. Den Look vervollständigte die Brünette mit einem langen, nach hinten geflochtenen Zopf und verführerischen Smokey Eyes mit kräftigem schwarzem Eyeliner.

Das dunkle Kleid der Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit stand im starken Gegensatz zum weißen traditionellen Kleid ihrer Freundin Paris. Die Braut des Abends entschied sich nämlich für eine hochgeschlossene Hochzeitsrobe. Mit ihrem angedeuteten Prinzessinnenstil sorgte das It-Girl für einen echten Hingucker.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel