Teri Hatcher: Tragische Fehlgeburt nach Samenspende

Hollywood-Star wollte 2. Kind

Teri Hatcher: Tragische Fehlgeburt nach Samenspende

Teri Hatcher (57) spricht erstmals über ihre Fehlgeburt! Die Schauspielerin brachte im November 1997 ihre Tochter zur Welt. Die heute 24-jährige Emerson Tenney ist ihr ganzer Stolz. Jetzt verrät die 57-Jährige, dass sie in ihren 40ern ein zweites Kind bekommen wollte – mithilfe einer Samenspende. Aber Teri verlor das Baby.

„Es hat leider nicht geklappt"

In der amerikanischen TV-Sendung „E! News‘ Daily Pop“ enthüllt Teri Hatcher nun ihr lang gehütetes Geheimnis. Als das Gespräch auf das Thema Samenspende kam, erklärt der Hollywood-Star plötzlich: „Ich habe das auch einmal probiert. Es hat leider nicht geklappt. Aber ich wollte alleine ein zweites Kind bekommen und habe mir einen Samenspender gesucht. Ich hatte danach tatsächlich eine Fehlgeburt, leider.“

Spender-Aussuchen war "ein großer Spaß"

Abgesehen von dem tragischen Schicksalsschlag sei die Suche nach einem passenden Spender „ein großer Spaß“ gewesen. Dieser Prozess habe ihr jede Menge Freude bereitet, erzählt Teri weiter, denn „du suchst ihn dir wirklich danach aus: Hat er eine Brille? Hatte er mal Akne? Wie groß ist er?“ Geplant hatte der „Desperate Housewives“-Star diese Offenbarung nicht. Es sei einfach so aus ihr herausgesprudelt. (tma)

Beauty-Panne? Kein Problem für Teri Hatcher


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel