"Temptation Island"-Nutella-Verrat sieht Willi heute anders

Bei Temptation Island V.I.P. stellen sich aktuell Willi (45) und Jasmin Herren (41) neben drei weiteren Promipaaren den Versuchungen im Paradies. Versuchungen hat der Musiker in der Vergangenheit laut seiner Frau aber nicht nur im Hinblick auf anderen Damen nicht immer widerstehen können. Wie Jasmin in dem Format verriet, verputzt Willi auch gerne mal ein ganzes Glas Nutella – und das vorzugsweise im Ehebett. Im Promiflash-Interview erzählt Willi jetzt, wie schlimm er die Situation rückblickend wirklich findet!

In der vergangenen vierten Folge wurde dem Ballermannstar am Lagerfeuer ein Video seiner Liebsten aus der Männervilla gezeigt, in dem sie mit einigen Single-Männern über sein Essverhalten gesprochen hatte. Das traf den Sänger sichtlich. Heute sieht er das Ganze aber etwas gelassener, wie er gegenüber Promiflash zugibt: “Jasmin hat ja nicht mal mit jemandem geflirtet oder so. Da lief ja nix. Hätte sie sich wie andere Promidamen verhalten, wäre das für mich viel schlimmer gewesen.” Der Musiker ist mittlerweile sogar stolz auf das Verhalten der 41-Jährigen. In dem Clip, der im gezeigt wurde, sei es schließlich thematisch nur um ihn gegangen, erklärt er seine neue Gelassenheit.

Jasmin verriet im Interview mit Promiflash bereits, dass ihr Schatz letztlich wisse, dass sie genauso zu seinen Fehlern stehe wie er selbst. “Ich wollte Willi nicht verletzten”, betonte sie und stellte klar, dass die ihm gezeigte Unterhaltung in einem anderen Kontext stattgefunden habe.

Alle Infos zu \u0026#8220;Temptation Island V.I.P.\u0026#8221; auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel