"Temptation Island": Meike Emonts' Freund wollte nie ins TV!

Meike Emonts’ Partner Marcus hatte eigentlich nicht das Bedürfnis, bei Temptation Island mitzumachen! Das Paar stellt sich aktuell dem ultimativen Treuetest: Die einstige Bachelor-Kandidatin und der Beau werden räumlich getrennt voneinander versuchen, den Avancen von jeweils zwölf heißen Singles zu widerstehen. Ein ganz schön toughes Projekt, an dem Marcus eigentlich nur wegen seiner Freundin teilnimmt, wie er jetzt gegenüber Promiflash offenbarte!

“Ich wollte eigentlich nie ins Fernsehen. Als die Anfrage an Meike kam, habe ich ihr zuliebe zugestimmt und das persönlich als Chance gesehen, ihr zu zeigen, dass sie mir vertrauen kann”, erzählte Marcus im Interview mit Promiflash. Er wäre generell bereit, alles zu tun, um die Beziehung zu der Krankenschwester verbessern. In der Vergangenheit lief nämlich nicht immer alles optimal: “Meike gibt mir leider seit Sekunde eins nicht das Gefühl, der einzige Mann in ihrem Leben zu sein.” Dies hemme den Muskelmann, der Marcus zu sein, der er gerne für seine Partnerin wäre.

Dabei sei gerade dieses Gefühl Meike sehr wichtig: Laut Marcus liebe sie nämlich die alleinige Aufmerksamkeit und Bewunderung ihrer Mitmenschen. “Meike ist eifersüchtig, auch wenn sie es selber nicht gerne zugibt”, fuhr der 35-Jährige fort.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel