"Temptation Island"-Finale: Happy End für Fabio und Marlisa?

Wie geht Temptation Island für Fabio und Marlisa aus? Der SixxPaxx-Trainer legte einen turbulenten Start in dem Fremdflirt-Format hin: Er flirtete, was das Zeug hält. Die anfängliche Wut seiner Freundin wandelte sich schnell in Angst, ihren Fabio womöglich an eine andere Frau zu verlieren – zwischen dem Beau und der Verführerin Shirin Mauch hatte sich nämlich eine engere Verbindung aufgebaut. Jetzt treffen Marlisa und Fabio nach zwei Wochen wieder aufeinander – gibt es ein Happy End?

Beim finalen Lagerfeuer sieht sich das Paar nach einer aufregenden Zeit wieder – schnell ist aber klar, dass Marlisa und Fabios Gefühle auch nach diesen ereignisreichen zwei Wochen nicht nachgelassen haben. “Ich liebe dich so sehr”, schluchzt die Blondine, als die beiden sich überglücklich in die Arme fallen. Fabio scheint mindestens genauso erleichtert darüber zu sein, seine Angebetete endlich wieder in den Armen halten zu dürfen: “Ich habe dich so vermisst, weißt du das? Ich habe so Angst gehabt, dich zu verlieren!” Die Sorge der Bloggerin, ihren Beau an Shirin zu verlieren, war wohl unbegründet. “Ich habe mich in keine verliebt, mein Herz gehört dir”, beteuert der 26-Jährige.

Marlisa macht dem Muskelmann aber auch klar, dass sein Verhalten sie zwischenzeitlich ganz schön verletzt habe – insbesondere das Geturtel mit besagter Verführerin. “Nie wieder in diesem Leben wirst du mit dieser Frau Kontakt haben. Weißt du, was ich wegen ihr durchgemacht habe?”, macht die Berlinerin ganz deutlich.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel