Tatsächlich von Kubi getrennt: Georgina Fleur heult im Netz

Georgina Fleur (30) spricht Klartext! Ihr Verlobter Kubilay Özdemir hatte im Netz ein Foto mit einer neuen Frau an seiner Seite gepostet und behauptet, schon länger nicht mehr mit der Kampf der Realitystars-Kandidatin zusammen zu sein. Kurz darauf meldete sich nun auch die TV-Beauty selbst zu Wort und machte es offiziell: Sie und Kubi sind kein Paar mehr – und ihr geht es damit offenbar überhaupt nicht gut.

Mitten in der Nacht postete die Rothaarige eine Instagram-Story und erklärte, dass sie einfach nicht schlafen könne. “Ich habe so viele Gedanken in meinem Kopf. Ich habe tagelang geweint”, erklärte sie und zeigte ihre Augenringe als Beweis. Ihr gehe es echt schlecht – der Grund: “Ich wurde verraten, ich wurde verkauft von meinem eigenen Mann und meiner besten Freundin.” Sie erklärte, dass sie nichts mehr mit Kubilay zutun habe wolle und versprach, mit ihm abzurechnen.

Schon in der Vergangenheit war die Beziehung der beiden ein ständiges Hin und Her. Erst am Valentinstag erklärte Georgina, dass ihre Verlobung geplatzt und sie damit wieder solo sei. Kurz darauf hatte sie sich allerdings wieder mit ihrem Kubi versöhnt. Habt ihr mit der Trennung gerechnet? Stimmt ab!

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel