Talkshow-Legende Arabella bekommt zwei neue TV-Shows!

Großes Arabella Kiesbauer-Comeback im deutschen Fernsehen! Zehn Jahre lang moderierte die Österreicherin von 1994 bis 2004 auf ProSieben ihre gleichnamige Talkshow, die sie in den Talk-Olymp hob. Seitdem ist sie hierzulande kaum mehr im TV erschienen und konzentriert sich auf Shows in Österreich. So moderiert sie unter anderem die Nachbarausgabe von Bauer sucht Frau. Wie jetzt bekannt wurde, wird man die 52-Jährige bald in zwei Formaten zurück in Deutschland sehen können.

Ab Herbst 2021 wird sie durch “Arabellas Crime Time” führen, ein Abend, der aus den beiden True-Crime-Shows: “Arabellas Crime Time – Verbrechen im Visier” und “Arabellas Crime Time – Chaos vor Gericht” besteht. “Ich freue mich sehr, nach so langer Zeit wieder im deutschen Fernsehen tätig zu sein. Dass TLC meiner Leidenschaft für True Crime Storys gleich mit zwei eigenen Sendungen frönt, ist natürlich ein Glücksgriff”, schwärmte die Wienerin über die neuen TV-Jobs im Bild-Interview.

Ein weiteres größeres Engagement, dass Arabella zuletzt an Land ziehen konnte, war die Moderation der ersten Austria-Staffel von The Masked Singer. In der zweiten Staffel wurde sie von der dagegen eher unbekannteren Nachwuchs-Moderatorin Mirjam Weichselbraun (39) ersetzt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel