Sylvana Wollny besorgt: Ihr Freund musste notoperiert werden

Was für ein Schock für Sylvana Wollny (29) und ihren Freund! Schon in den vergangenen zwei Wochen hatte Florian Köster (33) immer wieder Magen-Darm-Beschwerden. Der Familienvater musste nun tatsächlich deswegen in eine Klinik gebracht werden und operiert werden. Die Reality-TV-Darstellerin meldete sich nun im Netz, um ihren Fans zu erzählen, was passiert ist und wie es ihrem Partner aktuell geht.

Eine sichtlich besorgt aussehende Sylvana berichtete in ihrer Instagram-Story: “Gestern musste er notoperiert werden, aber ihm geht’s jetzt wieder gut.” Die zweifache Mutter konnte ihrer Webcommunity direkt Entwarnung geben und betonte, dass sie sich keine Sorgen um Florian machen müssten. Warum er überhaupt eine Notoperation gebraucht hatte, behielt sie jedoch für sich. Die 28-Jährige teilte lediglich mit: “Was genau er hatte, wird er euch die nächsten Tage erzählen, sobald er wieder zu Hause ist.”

Nachdem sie ihren Followern ein Update zu Florians Gesundheitszustand gab, machte sich Sylvana auf den Weg zu ihrem Liebsten ins Krankenhaus, wo sie ihm erst mal einen liebevollen Kuss gab. Den Moment hielt sie für ihre Netz-Gemeinde sogar auf Video fest. Jetzt müsse die junge Mutter vor allem überlegen, wie sie sich am besten um ihren Partner und gleichzeitig ihre Kinder kümmern könne.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel