Stefan Mross: Jetzt geht sein Albtraum von vorne los | InTouch

Im Mai 2021 verlor Stefan Mross seine Tante und Cousine. Jetzt stand der Doppelmörder seiner Familie vor Gericht!

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Am 5. Mai 2021 richtete Gottfried O. (52) die Waffe auf die Cousine († 50) und die Tante († 76) von Stefan Mross (46). Beide starben durch mehrere Schüsse. Der Prozess gegen den Täter war für den Volksmusik-Star eine schwere psychische Belastung. Denn der Albtraum ging wieder von vorne los!

Auch interessant

  • Sylvana Wollny & Florian Köster: Tochter Celina kann die Trennung nicht verkraften!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Herzogin Meghan & Prinz Harry: Sie betrügt ihn seit sechs Jahren

Liebes-Krise nach nur zwei Jahren Ehe bei Stefan Mross und seiner Gattin? Heimlich folgt Anna-Carina knackigen Muskelmännern…

Stefan durchlebt grausame Stunden

In 17 Jahren hat Stefan nicht ein einziges Mal „Immer wieder sonntags“ verpasst. Doch ausgerechnet vor Prozessbeginn um den Doppelmord in seiner Familie, musste der Moderator aussetzen! „Ich hab eine Magen-Darm-Infektion“, informierte er. Oder schlug ihm eher die Psyche auf seinen Magen?

In Salzburg legte Gottfried O. zu Prozessbeginn direkt ein Geständnis ab: „Ich bekenne mich schuldig, Frau Helga Berger und ihre Mutter umgebracht zu haben.“ Demnach musste Helga sterben, weil sie keine Beziehung mit dem Stalker führen – und ihre Mutter, weil sie ihre Tochter beschützen wollte. Laut der Anklageschrift musste sich der Täter auch wegen zahlreicher weiterer Verbrechen verantworten. So soll er versucht haben, eine Ex mit einem Kissen zu ersticken, als sie die Beziehung beendete. Bizarr: Acht Minuten nach den Todesschüssen auf Stefans Verwandte sprach er seiner Ex-Frau aufs Band: „Es ist aus. Hab‘ sie beide erschossen, die Mutter und das Dirndl.“

Stefans Familie blieb dem Prozess fern. Hoffentlich können er und die Hinterbliebenen nach dem Urteil wieder Frieden finden. Denn Gottfried O. wird lebenslänglich weggesperrt!

Auch zwischen Stefan und seiner Ex-Frau Stefanie läuft es gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel