Spätes Coming Out: Tilda Swinton ist queer

Tilda Swinton ist seit Jahren in der LGBT-Community beliebt und wird für ihre oft androgynen Auftritte gefeiert. Nun outet sie sich selbst als queeres Mitglied.

Schauspielerin Tilda Swinton (60) öffnet sich in einem Interview mit der britischen „Vogue“. Dabei überrascht sie mit einem besonders privaten Thema: Tilda outet sich als queer, also nicht der heteronormativen und heterosexuellen Norm entsprechend.

Tilda Swinton outet sich

Ich hatte schon immer das Gefühl, queer zu sein“, erklärt die „Narnia“-Schauspielerin im Interview mit der weltberühmten Modezeitschrift. 

Sie habe nach ihrer queeren Gemeinschaft gesucht und diese auch gefunden. „Und jetzt, da ich sie gefunden habe, ist sie meine Welt“, meint Tilda.

Außerdem verrät sie im Interview, keine Ziele als Schauspielerin zu verfolgen. Welche Pläne sie früher hatte und ob sie diese erreicht hat, verraten wir euch im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel