Sorge um abgetauchte Claudia Norberg – jetzt reagiert Adeline

Seit Monaten herrscht Funkstille bei Claudia Norberg. Viele fragen sich bereits, wie es der Mutter von Adeline geht. Die Wendler-Tochter gibt dazu nun bei Instagram Auskunft.

Was ist bei Claudia Norberg (49) los? Das dürften sich aktuell viele Fans der Blondine fragen. Seit der Hochzeit von Michael Wendler (48) und Laura (20), die nach der Trauung den Namen Norberg angenommen hat, wurde es still um die 49-Jährige.

Claudia Norberg scheint seit Monaten abgetaucht

Ihr letzter Instagram-Beitrag stammt von Ende Juli – seither herrscht Funkstille bei der Blondine. Ob ihr die Trauung und die Medienberichte über das gute Verhältnis zwischen Wendlers Frau Laura und ihrer Tochter Adeline (18) mehr zugesetzt hat als erwartet?

Laura Müller und Michael Wendler freuen sich über das Wiedersehen mit Adeline Norberg(© Instagram / Michael Wendler)

Oder eventuell liegt es daran, dass sich Claudia Norberg öffentlich gegen die Namens-Annahme von Laura ausgesprochen hatte und Tochter Adeline daraufhin öffentlich schrieb: „Bitte höre auf mit mir über andere Menschen zu hetzen! Ich empfinde nicht so wie du und das muss akzeptiert werden!“

Wendler-Tochter Adeline äußert sich

Fans wollen nun wissen, wie es Claudia Norberg geht. Unter dem jüngsten Post von Adeline will ein Fan wissen: „Hast du mit deiner Mutter noch Kontakt? Wie geht es ihr?“ 

Die Wendler-Tochter reagiert auf die Frage des Users. Was sie ihm antwortet, erfahrt ihr im Video. Wir sind jedenfalls gespannt, wann Claudia Norberg sich selbst mit einem Update bei den Fans meldet. Vielleicht ja zu ihrem runden 50. Geburtstag, den sie am 11. November feiert.

Wendlers 17-jährige Tochter Adeline erklärte, was Mutter Claudia von Laura hält(© Instagram / adelinenorberg2019)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel