Sophia Thomalla spricht überraschend offen über die Familienplanung mit Alexander Zverev

Wird es jetzt ernst?

Sophia Thomalla spricht überraschend offen über die Familienplanung mit Alexander Zverev

Sophia Thomalla verrät Details zu ihrer Zukunftsplanung

Eigentlich gilt Sophia Thomalla (32) als unnahbar und hält sich mit Aussagen über ihr Privatleben eher bedeckt. Doch bereits auf den letzten Fotos konnte man sehen: Zwischen der Moderatorin und dem Tennis-Star Alexander Zverev (24) sprühen die Funken und es scheint immer ernster zu werden. Kein Wunder, dass sie nun in der MDR-Talkshow „Riverboart“ einige, überraschend intime Details zum Thema Familien- und Zukunftsplanung ausplauderte.

Sophias Fokus bleibt vorerst auf ihrer Karriere

Sie lieben sich – und haben sich bislang noch nie gezofft. Ideale Voraussetzungen für gemeinsamen Nachwuchs, oder? „Jetzt bin ich an einem Punkt in meinem Leben, wo ich denke, jetzt passt es noch nicht so richtig. […] Ich hab viel zu tun, das Jahr ist dicht und ich mache meinen Job wahnsinnig gerne. Und ich würde auch noch gerne Zeit mit meinen Freunden intensiv verbringen, möchte noch schön viel reisen“, erklärt Sophia Thomalla.

Eine gemeinsame Zukunft scheint sich Sophia dennoch mit ihrem Alexander vorstellen zu können. Zum Thema Kinder sagt sie abschließend: „Vielleicht ist es in zwei, drei Jahren anders und dann wünsche ich mir auch eine eigene Familie, aber Stand jetzt bin ich sehr zufrieden, wie es ist.“

Im Video: Sophia Thomalla schwärmt von ihrem Alexander

Sophia Thomalla schwärmt von Alexander Zverev

Sophia Thomalla und Alexander Zverev: Öffentliche Liebesbekundungen

Seit Beginn ihrer Beziehung macht die „Date or Drop“-Moderatorin (aktuelle Folgen gibt es auf RTL+) kein Geheimnis aus ihrer Liebe zu dem Tennis-Star. Auf Instagram veröffentlicht die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla (56) regelmäßig Liebesbekundungen an ihren acht Jahre jüngeren Freund. Hach, Liebe kann so schön sein… (sfi)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel