Sophia Thiel: Erschütternde Beichte! So schlecht geht es ihr wirklich | InTouch

Arme Sophia Thiel! Der Fitness-Influencerin geht es derzeit überhaupt nicht gut…

Als Sophia Thiel nach ihrer langen Auszeit endlich wieder zurückkehrte, war die Freude groß. Ihre Fans hatten schon lange auf diesen Moment gewartet. Mittlerweile hat die 26-Jährige es sich zur Aufgabe gemacht, so ehrlich wie möglich zu ihren Followern zu sein. Deshalb möchte sie ihnen auch nicht verheimlichen, wie schlecht es ihr momentan geht…

Auch interessant

  • Isabel Edvardsson und Massimo Sinato: Jaa, jetzt ist es raus!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • „Bauer sucht Frau“-Björn: Dreiste Masche! Sein falsches Spiel wurde durchschaut

Fit wie Sophia Thiel! Das wünsche sich viele. Jetzt verrät sie ihre Tricks für einen flachen Bauch!

Sophia fühlt sich schlecht

„Momentan fühle ich mich gar nicht nach lachen und das schon die letzten Tage eigentlich nicht. Wie ich euch in meiner Story erzählt habe, durchlaufe ich aktuell wieder eine schwierige Phase… warum? Kann ich selbst manchmal nicht so genau sagen“, schreibt Sophia zu zwei hübschen Fotos von sich. „Ich fühle mich tagsüber häufig müde/erschöpft und hab den starken Wunsch, für mich alleine zu sein und mich zurückzuziehen – wenn ich dann alleine bin, fühle ich mich antriebslos und will mich einfach nur mit Essen aufmuntern/betäuben?!“

Sie erklärt, dass sie sich unter Druck gesetzt fühlt und nach der Kontrolle sehnt, die sie zu „Hardcore-Trainingszeiten“ hatte. Wegen ihrer Essstörung wolle sie diesen Weg allerdings nicht noch einmal beschreiten.

„Manchmal liebe ich es, wenn jeder Tag anders ist und ich mich neuen Herausforderungen stellen kann, doch aktuell überfordert mich es und setze mich selbst sehr unter Druck“, gesteht die Fitness-Influencerin. „Das mag sich jetzt alles ziemlich dramatisch anhören, doch damit möchte ich sagen, dass solche Tage/Phasen völlig normal sind und auch wieder vergehen! Seid nicht so streng mit euch, nehmt bewusst den Druck aus der Situation und umgebt euch an schlechten Tagen mit positiven Dingen, die euch guttun!“

Zum Glück weiß Sophia mittlerweile, wie sie sich aus solchen Phasen wieder befreien kann. „Um mich da jetzt selbst wieder herauszuziehen, spreche ich mit meiner Therapeutin darüber, verbringe das Wochenende mit meiner Familie, gehe mit meiner Freundin Eisbaden und mache Sport“, erklärt sie.

5 Fakten über Sophia Thiel, die du noch nicht kanntest:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel