Sophia Thiel: Das steht in ihrem neuen Buch

Sophia Thiel: Das steht in ihrem neuen Buch

Sophia Thiel hat verraten, worum es in ihrem neuen Buch geht.

Die 25-Jährige hat sich im Laufe der Jahre einen Namen in der Fitness-Branche gemacht. Mittlerweile sehen sich 1,3 Millionen User ihre Tipps rund um die Themen Sport und gesunde Ernährung auf Instagram an. Doch vor zwei Jahren wurde es ganz plötzlich ruhig um die Blondine: Sie nahm sich eine Auszeit von Social Media. Jetzt hat sie sich zurückgemeldet und in einem 25 Minuten langen Video auf YouTube den Grund für ihre Auszeit erklärt: sie litt unter anderem an einer Essstörung. Und genau darüber spricht sie nun auch in ihrem neuen Buch ‘Come Back Stronger‘. Doch nicht nur darüber, sondern auch über ihre Trennungen, Alkoholprobleme und Panikattacken. In ihrem neuen YouTube-Video las sie jetzt aus ein paar Passagen vor.

„Tja, wie soll ich das Jahr 2017 beschreiben? […] Die Versuchung ist zu groß, es einfach als ein ‘fucking Scheißjahr’ zu bezeichnen, in dem gefühlt mein Herz gebrochen ist. Ein Jahr, in dem ich mich so verloren gefühlt habe, wie noch nie in meinem Leben“, schrieb sie über die Zeit, als sie sich von ihrem damaligen Freund getrennt hatte. Anschließend sei sie nach Thailand abgehauen und habe dort viel Alkohol getrunken: „Dann beschreibe ich, dass ich dort die Lösung im Alkohol gesucht habe. Ich war einfach so verzweifelt, dass ich der Realität entfliehen wollte.“ Bei einem Rollerunfall sei ihr dann klar geworden, dass sie die Kontrolle über ihr Leben verloren hatte: „Zu dieser Zeit hatte ich auch zum ersten Mal nachts Panikattacken. Danach habe ich ganz schnell versucht, in meine Trainings- und Diätroutinen zurückzukommen, um dann auch schnell wieder online sein zu können.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel