Sonya Kraus erinnert mit Bildern an freizügigere Zeiten

Mit “talk talk talk” wurde Sonya Kraus Anfang der 2000er zur Talkshow-Ikone. Besonders in Erinnerung bleiben die auffälligen Outfits der Moderatorin. Jetzt erinnert sie sich an diese Zeit zurück – und postet passende Bilder dazu.

“Die Röcke kurz, das Dekolleté tief, die Visage knitterfrei”

Sonya Kraus begibt sich nun selbst mit einem “Throwback”-Posting auf Instagram in diese Zeit zurück und schreibt: “Könnt ihr euch erinnern? Als die Röcke noch kurz, das Dekolleté tief und die Visage knitterfrei war.”

https://www.instagram.com/p/CHOMtltlmP-/

Dazu postet die heute 47-Jährige zwei verschiedene Motive. Auf beiden Bildern trägt sie ein leichtes, rotes Sommerkleid. Der schulterfreie Look zeigt viel nackte Haut und setzt die langen Beine der Moderatorin gekonnt in Szene. Die “kurzen Röcke” und das “tiefe Dekolleté” erwähnt Kraus also bewusst mit Blick auf das Outfit.

“Immer noch die Queen of legs”

Die gut 100.000 Follower auf Instagram sind begeistert. “Das waren noch Zeiten (…) allgemein fehlst du bei ProSieben sehr, aber du bist und bleibst trotzdem mein Idol”, schreibt ein User. Ein anderer spielt auf die Beine der Moderatorin an und kommentiert: “immer noch die Queen of legs”. Kommentare wie “bezaubernd”, “sexy” und “fantastisch” finden sich reihenweise neben dem Instagram-Beitrag.

  • Oliver Pocher deckt auf: Alessandra Meyer-Wölden ist wieder Single
  • “Du wunderschöne Mama”: Amira Pocher begeistert mit Babybauch-Bild
  • “Eine ‘Never Ending Lovestory'”: Cora Schumacher teilt neues Foto mit Ex Ralf

Vor rund einem Monat postete Sonya Kraus auf Instagram bereits ein Bild, das sie im Bikini zeigte. Sie schrieb dazu: “Es war einmal …” und gab bekannt, nicht mehr so viel essen zu wollen und mehr Sport zu machen. Schon damals waren sich die Fans einig: Die zweifache Mutter braucht sich nicht zu grämen. Auch heute noch sei sie für viele eine “Traumfrau”. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel