Sonja Zietlow würde gerne selbst mal ins Dschungelcamp rein!

Es ist eine überraschende Aussage! Sonja Zietlow (54) moderiert seit 2004 die beliebte Sendung Ich bin ein Star – holt mich hier raus. Die eingefleischten Fans können sich die Show wohl gar nicht mehr ohne sie vorstellen. Denn ihre unterhaltsame Art und die lustigen Sprüche über die Kandidaten bringen die Zuschauer seit Jahren zum Lachen. Aber jetzt meint die TV-Bekanntheit: Sonja würde gerne mal Rollen tauschen!

In der Show „Faszination Dschungelcamp mit Sonja Zietlow“ offenbarte sie, dass selbst auch gerne mal als Kandidatin ins Camp ziehen würde. „Da habe ich schon sehr häufig drüber nachgedacht. Ich bin so ein Spieler-Typ“, erklärte Sonja – jedoch gebe es da ein paar Aufgaben, die sie nicht absolvieren könnte. Die 54-Jährige würde keine lebendigen Tiere essen! „Ich würde brechen, ich könnte das nicht“, lachte sie.

Neben den Prüfungen könnte ihr aber auch etwas anderes zum Verhängnis werden – das wenige Essen. Sonja sei nämlich jemand, der gerne viel isst. Da würde sie wohl alles versuchen, um mehr Nahrung zu bekommen – mit anderen tauschen und dafür öfter abspülen. Einen Plan hat die Moderatorin also schon mal…

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ auf RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel