"Sofort verbunden": Avril Lavigne schwärmt von Freund Mod

Bei den beiden stimmt die Chemie: Sängerin Avril Lavigne (36) und ihr neuer Freund, der Rapper Mod Sun, harmonieren sowohl auf der Bühne als auch im Alltag wunderbar miteinander. Gemeinsam brachten die beiden Anfang des Jahres den Song “Flames” heraus, als erstmals Liebesgerüchte aufkamen. Mittlerweile sind die beiden offiziell ein Paar und können ihre junge Liebe der Welt gar nicht oft genug zeigen. Wie die “Complicated”-Interpretin jetzt verriet, fühlten sich die beiden “sofort verbunden”.

Vor Kurzem veröffentlichte Musikerpaar eine Akustikversion von “Flames” und gaben zu diesem Anlass People ein Interview, in dem besonders Avril ihre Zuneigung ausdrückte: “Vom ersten Tag im Studio an fühlten wir uns sofort verbunden”, schwärmte sie über den Tattooliebhaber. “Er ist ein unglaublicher Künstler und Produzent”, fuhr sie fort. Und auf die erste gemeinsame Single mit ihrem Schatz ist die Sängerin so stolz, dass sie sich vorstellen kann, noch weitere Songs mit ihm zu produzieren.

Die verliebten Rocker kamen sich offenbar im Musikstudio näher und konnten Berufliches und Privates wohl nicht besonders gut trennen. Die “Sk8er Boi”-Interpretin trennte sich bereits vor zwei Jahren nach einer einjährigen Beziehung von dem Milliardär Phillip Sarofim. Mod Sun ist der Erste, den sie seither der Öffentlichkeit vorgestellt hat.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel