So wird die Til-Schweiger-Doku über Bastian Schweinsteiger

Erster Eindruck

Filmemacher Til Schweiger (56, “Honig im Kopf”) arbeitet an einer Doku über Fußballer Bastian Schweinsteiger (35). Nachdem die beiden Stars dies der “Bild”-Zeitung bestätigten, gibt es nun auch ein erstes Bild aus dem Projekt. Der Streamingdienst Amazon Prime Video, bei dem der Dokumentarfilm noch in diesem Jahr starten wird, hat ein Foto veröffentlicht, auf dem der 35-jährige Ex-Kicker mit der ersten Filmklappe zu sehen ist.

Amazon Prime Video verspricht neben der Geschichte über Schweinsteigers erfolgreiche Fußballerlaufbahn auch “noch nie dagewesene Einblicke in das Leben des Menschen abseits des Grüns”. Auch um die Frage, wie sein Leben mit Tennis-Star Ana Ivanovic (32) und seiner Familie neben dem Fußballplatz und nach dem Ende seiner Karriere aussieht, soll es gehen. Bastian Schweinsteiger ist seit 2016 mit Ana Ivanovic verheiratet. Die beiden haben zwei Söhne (4 Monate und 1 Jahr).

“Ein gutes Gefühl”

Til Schweiger erklärte zu dem Projekt: “Bastian ist für mich einer der größten deutschen Fußballer, die es je gegeben hat, und dazu ein ganz besonders toller Mensch! Schweinsteiger bedeutet für mich Emotion pur. Normalerweise muss ich zu sowas erst einmal in ein Drehbuch schreiben. Bei Basti ist das einfach. Über ihn muss ein Film gedreht werden!” Schweinsteiger nannte Til Schweiger unterdessen einen “guten Freund”, er sei “der beste deutsche Filmemacher und für mich die wohl einzige Person, die mir ein gutes Gefühl vermitteln kann, einen Film über meine Karriere zu machen”.

Der Dokumentarfilm soll Schweinsteigers Werdegang von den Anfängen seiner 17-jährigen Karriere beim FC Bayern München, hin zu seiner Führungsrolle in der deutschen Nationalmannschaft bis zum heutigen Tag umspannen. Gerhard Delling, Uli Hoeneß, Oliver Kahn und Karl-Heinz Rummenigge werden ebenfalls zu Wort kommen, heißt es.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel