So stylish geht Paris Hilton zu ihrer Brautkleidanprobe!

Paris Hilton (40) schreitet bald vor den Altar! Am 11. November wollen die Hotelerbin und ihr Verlobter Carter Reum den Bund fürs Leben schließen. Die dreitägige Feier wird für ihre neue Realityshow „Paris in Love“ sogar mitgefilmt. Das Kleid für den großen Tag hat sie wohl schon länger. Am Mittwoch begab sich Paris in New York zur finalen Brautkleidanprobe und brezelte sich dafür ordentlich auf!

In diesem Look hätte sie sicherlich auch auf den roten Teppich gekonnt. Ladylike zeigte sich die Multimillionärin mit Sonnenbrille, langem Kleid und schwarzer Chaneltasche zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Nicky Hilton (38). In Jogginghose zur finalen Anprobe? Ist wohl nicht ihr Stil. Obwohl Paris sich sowieso wieder umziehen musste, ließ sich die Fashionista nicht davon abhalten, sich für den Weg zur Anprobe gekonnt in Szene zu setzen. Dabei schien sie sich an ein ganz bestimmtes Motto zu halten, welches sie 2012 auf Twitter mit ihren Fans teilte: „Die einzige Regel ist: nicht langweilig zu sein und sich überall süß anzuziehen.“ Ihre Schwester Nicky tat es ihr gleich. Auch sie erschien schick angezogen in einer Kombination aus gemusterter Jacke und einer schwarzen Jeans.

Bei den Hochzeitsfeierlichkeiten wird das Thema Fashion wohl auch eine wichtige Rolle spielen. Angeblich hat Paris zehn Roben für den Tag ausgewählt. Bei The Tonight Show Starring Jimmy Fallon schwärmte sie: „Ich liebe Outfitwechsel!“ Die Tochter des Unternehmers Richard Hilton scheint viel für ihre Hochzeit geplant zu haben. Ihr Verlobter wird wohl nicht so oft in die Garderobe müssen. „Er ist da nicht so anspruchsvoll, wie ich“, verriet sie über ihren Schatz.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel