So spannend wird die neue Netflix-Serie "Tribes of Europa"!

Nach Dark, “Unorthodox” und Co. geht jetzt endlich die nächste hitverdächtige deutsche Netflix-Produktion an den Start: “Tribes of Europa“! Das sechsteilige Sci-Fi-Abenteuer, das morgen auf dem Streamingdienstanbieter erscheinen wird, trumpft mit beliebten Schauspielern wie Oliver Masucci (52), David Ali Rashed (18), Henriette Confurius (30) und Emilio Sakraya (24) auf – und damit nicht genug: Auch die Story von “Tribes of Europa” ist mehr als vielversprechend!

Die neue Netflix-Serie spielt im dystopischen 2074 – Europa ist nach einer globalen Katastrophe in unzählige Klein- und Mikrostaaten zerfallen, die sogenannten Tribes, die um die Vorherrschaft über den Kontinent kämpfen. “Es braucht mehr als nur den eigenen Überlebenswillen, um in so einer Welt klarzukommen”, beschreibt Elja-Darsteller David Ali Rashed im Promiflash-Interview. “Man kämpft für sich selber, aber am Ende brauchst du andere Leute und Gemeinschaft und Zusammenschlüsse, damit du ein lebenswertes Leben führen kannst in so einer Welt.”

Klingt nach ganz schön hartem Tobak! Auch wenn Davids Figur Elja vielleicht in “Tribes of Europa” damit klar kommt – der Schauspieler würde es wohl eher nicht: “Ich glaube, ich wäre wahrscheinlich nicht so richtig gemacht für so eine Welt, für so ein Szenario”, gibt er im Interview ehrlich zu. Habt ihr jetzt Lust auf die neue Serie bekommen und werdet einschalten? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel