So lernte Fabian Hambüchen seine neue Freundin kennen

Fabian Hambüchen (33) ist bis über beide Ohren verliebt! Nach der Trennung von seiner Ex Nina im Sommer 2019 war der ehemalige Kunstturner lange allein durchs Leben gegangen. Seit einigen Monaten hat er mit Viktoria nun eine neue Partnerin an seiner Seite, wie er vor Kurzem bekannt gegeben hatte. Nun verrieten die beiden in ihrem ersten Paar-Interview, wann und wo es zwischen ihnen gefunkt hatte.

Gefunden haben sich die beiden nicht etwa über Social Media, sondern beim CrossFit-Training. “Wir haben uns dann irgendwann ganz normal auf einen Kaffee verabredet und uns so dann kennengelernt”, plauderte Fabian gegenüber RTL aus. Bei ihren Dates wurden der 33-Jährige und seine vier Jahre jüngere Freundin jedoch vor einige Hürden gestellt. “Als es ernster und intensiver zwischen uns wurde, hatten die Restaurants dann leider zu. Wir waren noch kein einziges Mal so richtig in der Stadt aus”, erklärte der Olympiasieger.

Gefunkt hat trotzdem zwischen den beiden – und wie! Noch führen Fabian und die Außendienstmitarbeiterin in der Baubranche eine Fernbeziehung, doch das soll sich bald ändern: “Ich bin zu 90 Prozent hier, außer ich bin arbeiten. Aber es ist geplant, dass ich hier einziehe”, verkündete Viktoria mit einem Strahlen im Gesicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel