"Sind glücklich": Pietro Lombardi meldet sich nach Geburt

Pietro Lombardi (30) und Laura Maria Rypa (27) genießen die Kennenlernzeit mit ihrem Nachwuchs! Am Freitag bestätigten der DSDS-Juror und seine Verlobte, dass ihr Sohn Leano Romeo das Licht der Welt erblickt hat. Der Kleine wurde einige Wochen zu früh geboren, weshalb er zunächst im Krankenhaus bleiben musste. Doch mittlerweile ist die Familie endlich zu Hause: Nun meldete sich Pie zu Wort – und sprach ganz offen über sein erneutes Vaterglück!

„Wir sind sehr glücklich“, schwärmte der 30-Jährige nun im „Punkt 8“-Interview mit RTL. Nach der Entbindung habe die kleine Familie etwas Zeit für sich gebraucht, doch mittlerweile gehe es allen gut. „Danke an alle, die so nette Nachrichten geschrieben haben“, zeigte sich der Musiker dankbar. Umso mehr freue sich Pietro, nun endlich zu Hause angekommen zu sein und die Zeit mit seiner Laura und dem kleinen Leano genießen zu dürfen.

Vor wenigen Tagen hatte Pie im Netz preisgegeben, dass sein Sohnemann bereits seinen großen Bruder Alessio Lombardi (7) kennenlernen durfte, der aus seiner gescheiterten Ehe mit Sarah Engels (30) stammt. Er hatte auf seinem Instagram-Account ein Video von dem intimen Moment geteilt. Dazu hatte er geschrieben: „Meine zwei Jungs. Der schönste Moment in meinem Leben. Ich liebe euch.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel