Shawn Mendes wollte die Trennung

Shawn Mendes wollte die Trennung

Shawn Mendes hat das Trennungsgespräch gesucht.

Der 23-jährige Popstar und die 24-jährige ‚Don’t Go Yet‘-Hitmacherin sind einvernehmlich getrennte Wege gegangen. Für die Fans des Pop-Paares ein absoluter Schock. Im Interview mit ‘E! News‘ offenbarte ein Informant jetzt aber, dass der Musiker derjenige war, der das Trennungsgespräch gesucht habe. Zunächst sei Camila noch „sehr aufgebracht“ gewesen, habe dann aber zugestimmt, so der Insider: „In den ersten Tagen war es sehr hart, aber sie hat viel Zeit mit Freunden verbracht und sich beschäftigt gehalten.“

Noch sei das Paar in Kontakt und wolle das auch so beibehalten: „Die Beziehung wurde langweilig und fad, sodass sie beschlossen haben, dass es besser ist, Freunde zu sein.“ In ihrem Statement, dass auf ihren Instagram Stories veröffentlicht wurde, gaben die beiden bekannt: „Hey Leute, wir haben beschlossen, unsere romantische Beziehung zu beenden, aber unsere Liebe zueinander als Menschen ist stärker denn je. Wir haben unsere Beziehung als beste Freunde begonnen und werden auch weiterhin beste Freunde sein. Wir schätzen eure Unterstützung von Anfang an und für die Zukunft.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel