Sharon Stone: Mit 61 ungeschminkt schön

Privat steht Sharon Stone auf den natürlichen Look

Wo die meisten Promi-Damen jenseits der 40 mächtig bemüht sind, immer so glatt gebügelt und perfekt wie nur möglich auszusehen, scheint Sharon Stone sich damit keinen Stres zu machen. Bei öffentlichen Auftritten und bei Fotoshootings sieht die 61-Jährige zwar stets glamourös und sexy aus, aber privat mag sie ganz offenbar den Naturlook. Und zeigt sich damit auch ganz offen ihren Followern. 

Sharon hat sogar noch Schürfwunden am Schienbein

Happy #NationalDogDay. 🐾 #family #JoeStone #BanditStone

Ein Beitrag geteilt vonSharon Stone (@sharonstone) am

Zum internationalen Tag des Hundes postet der „Basic Instinct“-Star gleich mehrere Fotos ihrer  französischen Bulldoggen bei Instagram. Auf den Schnappschüssen trägt Sharon Stone kein Make-up. Man sieht sogar die blauen Flecken und Schürfwunden an ihrem Schienbein.

Da wurde garantiert kein Photoshop und kein Filter benutzt. Und damit zeigt der Star wohl eindeutig, dass Schönheit kein Alter kennt und manchen Hollywoodstars einfach mal auf Weichzeichner verzichten sollten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel