Sein Vater starb beim Sex mit seiner Mutter

Als Matthew McConaughey 22 Jahre alt war, verlor er seinen Vater. Der starb genau so, wie er es sich immer vorgestellt hatte – beim Liebe machen mit seiner Frau.

“Der beste Weg, sich von dieser Welt zu verabschieden”

James McConaughey starb beim Sex mit seiner Frau. Das hatte Kay schon einmal vor mehreren Jahren in ihrem Buch erzählt. “Wir verabschiedeten uns oft an Montagmorgen, indem wir miteinander schliefen”, schreibt sie darin, “aber eines Tages geschah es, ganz plötzlich. Ich wusste, dass irgendetwas falsch war, weil ich nichts von ihm hörte und er sich nicht bewegte. Es ist wohl der beste Weg, sich von dieser Welt zu verabschieden!”

Kay und Matthew McConaughey: Sie ist Mutter von drei Jungs. (Quelle: imago images)

28 Jahre nach dem Tod seines Vaters spricht auch Matthew McConaughey in seiner Autobiografie “Greenlights” darüber, wie er die Situation damals erlebt hatte. Auszüge aus diesem Buch hat das “People”-Magazin nun veröffentlicht.

“Dein Vater ist tot”

“Ich bekam einen Anruf von meiner Mutter: ‘Dein Vater ist tot'”, steht dort geschrieben. “Meine Knie gaben nach. Ich konnte es nicht glauben. Er war mein Vater. Niemand oder nichts konnte ihn umbringen. Außer Mama.” Der Schauspieler war zu diesem Zeitpunkt 22 Jahre alt, stand noch am Anfang seiner Karriere.

  • Unspezifische Alarmzeichen: Beim Herzinfarkt zählt jede Minute
  • Neue Studie: Sex nach Herzinfarkt könnte positive Effekte haben
  • Von Ex bestätigt: Bettina Wulff ist wieder Single
  • Er ist 16 Jahre alt: Wendlers Halbbruder schämt sich für ihn: ”Absolut hirnlos”

James McConaughey habe seinen drei Söhnen immer gesagt: “Jungs, wenn ich mal gehe, werde ich mit eurer Mutter Liebe machen.” Der Geschäftsmann habe während seines Orgasmus einen Herzinfarkt erlitten. Kay hatte damals dafür gesorgt, dass ihr Mann nackt aus dem Haus getragen wird. “Weil ich so stolz war, mit meinem großen alten Jim McConaughey anzugeben – und seinem besten Stück”, heißt es in ihrem Buch. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel