Schon im Oktober: Hilary Swanks Vater Stephen ist verstorben

Hilary Swank (47) spricht offen über ihren schweren Verlust! Hinter der erfolgreichen Schauspielerin und ihrer Familie liegen ziemlich harte Jahre: Wegen einer schweren Lungenerkrankung musste der Vater der „Million Dollar Baby“-Darstellerin 2015 operiert werden – er bekam ein Spenderorgan. Nach dem lebensrettenden Eingriff ging es Stephen eigentlich schon wieder besser. Doch jetzt enthüllt Hilary: Ihr Papa ist im vergangenen Herbst verstorben.

In einem emotionalen Statement auf Instagram blickt die Hollywood-Beauty auf das vergangene Jahr zurück. Hilary erklärt direkt zu Beginn: „Im Oktober hat mein lieber Papa den Wechsel auf die andere Seite vollzogen. Ich hatte eine ziemlich einzigartige Beziehung zu ihm. Er wird immer einer meiner liebsten Menschen bleiben und es vergeht kein Tag, an dem ich ihn nicht vermisse!“ Wegen des Verlustes habe sie sich 2021 auch von Social Media zurückgezogen.

Doch der Tod ihres Vaters hat in Hilary auch ein neues Lebensgefühl geweckt, wie sie schildert: „Es hat mir geholfen, zu vergeben, die Dinge hinter mir zu lassen, die mich zurückhalten.“ Abschließend bedankte die 47-Jährige sich bei ihren Fans für deren Unterstützung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel