Schock in Schweden: Prinz Daniel ist krank – Verdacht auf Corona!

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel sollten am heutigen Donnerstag gemeinsam die schwedische Region Västmanland besuchen. Doch Daniel hat krankheitsbedingt abgesagt. Er hatte Corona-Symptome!

Der Corona-Test von Prinz Daniel (47) ist zum Glück negativ ausgefallen und Prinzessin Victoria (43) nahm den Termin alleine wahr.

Die Informationssekretärin des schwedischen Hofes Ulrika Näsholm äußerte sich gegenüber dem „Expressen“: „Prinz Daniel erkältete sich im Laufe der Woche. Er hat eine Herbsterkältung. Aus Rücksicht auf alle anderen Teilnehmer hat er entschieden, nicht dabei zu sein.“

Auch das schwedische Königshaus bestätigte, dass Prinz Daniel auf das Virus getestet wurde. Das Testergebnis kam am Mittwoch zurück und fiel negativ aus.

Prinz Daniel gehört zur Risikogruppe

Prinzessin Victoria hat dennoch in Västmanland ihren Termin angetreten und entschuldigte ihren Ehemann: „Leider ist Daniel heute nicht mitgekommen. Er hat sich leicht erkältet und ist gerade Zuhause“, sagte sie der Lokalzeitung, „VLT“.

Prinz Daniel gehört zur Gruppe der Risikopatienten. Vor über zehn Jahren hat er nämlich eine Niere implantiert bekommen und muss, wie alle Transplantationspatienten, ein Leben lang Medikamente nehmen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel