Sascha und Christian duschen nackt in "Coras House of Love"

Die Männer lassen ihre Hosen runter! Heute läuft die erste Folge von Coras House of Love – der eigenen Datingshow von Cora Schumacher (43). In der Auftaktepisode zogen zehn Männer gemeinsam mit der ehemaligen Promi Big Brother-Kandidatin in ein Haus, um sie besser kennenzulernen. Und einige Kandidaten fühlten sich bereits nach wenigen Stunden pudelwohl: Trotz Kameras duschten Sascha und Christian nämlich völlig nackt!

Die Frage, ob man mit oder ohne Badehose duschen sollte, verunsicherte einige Herren im Haus. So fragte Carlo unsicher in die Runde: “Kennst du hier die Spielregeln? Mit oder kann man auch nackt?” Am Ende entschied sich der Unternehmensberater dazu, sein Gemächt während des Duschvorgangs bedeckt zu halten. Seine Kontrahenten Sascha und Christian dagegen fackelten nicht lange und säuberten sich unbedeckt: “Jetzt hat die ganze Welt meinen Penis gesehen. Aber ich kann nicht in Boxershorts, das geht nicht”, erklärte Christian seine Freizügigkeit.

Der Bartträger ist mit seinen 28 Jahren der jüngste Teilnehmer der Sendung. Trotz eines Altersunterschieds von 15 Jahren gefällt ihm die Blondine. “Das Besondere an Cora ist, dass sie so bodenständig ist, obwohl sie prominent ist”, sagte er gegenüber Joyn. Außerdem sei sie sehr reflektiert. Er selbst sei auch ein sehr tiefgründiger Mensch, führte Christian weiter aus.

“Coras House of Love” – ab 21. August 2020, immer freitags auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel