Sarah Lombardi über Bilder von Alessio im Netz

Sarah Lombardi lässt ihre „Instagram“-Follower regelmäßig an ihrem Alltag teilhaben: ob beim Sport, im Urlaub oder bei der Arbeit – die Handykamera ist meistens mit dabei. Doch warum zeigt sie so oft auch ihren fünfjährigen Sohn Alessio?

Im Gespräch mit „Bunte“ sagte die 27-Jährige: „Wenn wir Dinge lieben und die uns wichtig sind, dann möchte man das gerne mit Menschen teilen – und so ist es auch bei mir. (…) Ihm da jetzt was vorzuspielen, ihn davor zu verstecken und zu schützen – ich glaube, das ist fast gar nicht möglich.“

Pietro Lombardi hingegen versucht übrigens, Alessio möglichst selten in den sozialen Netzwerken zu zeigen.

Foto: (c) Marvinströter

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel