Sarafina Wollny: Abrechnung mit Dieter Wollny

Ihre Follower stellen Frage über ihren leiblichen Vater

Sarafina Wollny äußert sich klar und deutlich zum Verhältnis zu ihrem Vater. 

Bis 2012 war Dieter Wollny an Silvias Seite und Familienoberhaupt. 

Doch nach dem Ehe-Aus verschwand er von der Bildfläche. Bis heute haben die meisten seiner Kinder kein Kontakt zu ihm, wie Sarafina verriet. 

Schon seit vielen Jahren gilt Silvia Wollny, 56, als Familienoberhaupt der Großfamilie. Doch dies war nicht immer so, denn ihr Ex-Mann Dieter Wollny übernahm bis 2012 diese Position. Nach der dramatischen Trennung wandte sich nicht nur Silvia von Dieter ab, sondern auch die meisten ihrer Kinder. Kürzlich wurde Sarafina Wollny, 26, auf Instagram von ihren Followern gefragt, wie ihr Verhältnis zu ihrem leiblichen Vater ist. Darauf hatte sie eine klare Antwort. 

Sarafina Wollny: Kein Kontakt zu ihrem leiblichen Vater

Seit 2011 begleitet RTLZWEI im Rahmen der Pseudo-Doku-Serie „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ das Leben rund um Familienoberhaupt Silvia Wollny und ihren Kindern. Zu Beginn der Sendung war ihr Ex-Mann Dieter noch an ihrer Seite. Doch 2012 nahm ihre Ehe ein dramatisches Ende. Daraufhin verschwand der elffache Vater von der Bildfläche. Silvia fand nach Dieter nochmal die Liebe. Ihr Harald ist mittlerweile zu einem nicht mehr wegzudenkendem Teil der Familie und sogar Ersatzpapa geworden. Doch wie steht es um das Verhältnis zwischen Dieter und seinen Kindern? Über dieses Thema befragten ihre Fans Sarafina Wollny kürzlich im Rahmen einer Fragerunde auf Instagram:

Habt ihr noch Kontakt zu eurem leiblichen Vater?

Die Antwort der frischgebackenen Mama von Zwillingen hätte nicht klarer ausfallen können, denn alles, was sie auf diese Frage antwortete, war ein „Nein“. 

Mehr über Sarafina Wollny: 

  • Sarafina Wollny: Vorwürfe wegen Peter Wollny! „Der Arme tut mir leid“

  • Sarafina Wollny: Verraten! Deswegen nahm Peter wirklich ihren Nachnamen an

  • Sarafina Wollny: Wütend – wegen Peter Wollny! „Hättest dich informieren sollen“

Sarafina Wollny: Auch ihre Schwester wettert gegen Dieter

Nicht nur Sarafina Wollny ist nicht gut auf ihren leiblichen Vater zu sprechen, sondern auch viele ihrer Geschwister. Beispielsweise gratulierte ihre Schwester Loredana Ersatzpapa Harald in diesem Jahr zum Vatertag und machte mit folgenden Worten deutlich, wie wenig sie von ihrem leiblichen Vater hält:

Ich wünschte, Harald wäre mein Papi geworden.

Nur ein Kind der Wollny-Familie hat sich nicht von Dieter abgewandt: Sohn Jeremy Pascal. Dieser hat noch immer Kontakt zu seinem Vater und kommt zusätzlich gut mit dessen neuer Partnerin zurecht, wie ein Insider gegenüber „TV Movie“ verriet:

Die Kinder, die zu ihrem Vater Kontakt haben, kommen sehr gut mit der Partnerin aus und sind froh, dass Papa endlich glücklich ist.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel