Sara Kulka antwortet bei Instagram auf Sexfragen ihrer Follower

Sara Kulka antwortet bei Instagram auf Sexfragen ihrer Follower

Sara Kulka schreibt mit Followern über Sex

Model, Influencerin und Vollblutmama Sara Kulka gibt sich auf Instagram derzeit sehr offen. In einer „FSK 18“-Fragerunde geht es um Sexpraktiken und Vorlieben. Sie kommentiert die Nachrichten ihrer Follower und gibt damit auch einen kleinen Einblick in ihr Intimleben.

„Interessant, dass so viele diese Art von Sex genießen“

Ihre Instagram-Fragerunde zeigt: Saras Follower haben es faustdick hinter den Ohren! Einige Follower schreiben ihr, darauf zu stehen, beim Akt ins Gesicht geschlagen zu werden. „Würde das jemand mit mir machen, würde ich sofort zurückschlagen“, antwortet Sara daraufhin. „Interessant, dass so viele diese Art von Sex genießen.“

Andere gestehen, dass Füße im Gesicht sie anmachen würden. Das ist eher nichts für die Influencerin: „Kommt darauf an, in welcher Position ich bin, also möchte keine Füße im Gesicht. Andersrum, warum nicht.“

"Sobald Liebe im Spiel ist, kann ich nicht teilen"

Anderen Themen wie „Wifesharing“, also dem „Teilen“ der Ehefrau, steht Sara augenscheinlich offen gegenüber. „Ich habe so viele Gedanken dazu…“, deutet sie an. Sex mit mehreren sieht die Zweifachmama allerdings für sich eher schwierig. „Finde ich cool, wenn ihr das so könnt… Ich bin für vieles offen, aber sobald Liebe im Spiel ist, kann ich nicht teilen und möchte auch nicht geteilt werden“, stellt sie klar.

So offen sie mit ihren Followern über das Thema Sex „quatscht“, so verschlossen ist sie in Belangen, die ihren Mann und ihre Ehe angehen. Letztens konnten Follower ihr eine Antwort auf die Frage entlocken, ob sie noch in einer Beziehung sei. Diese verneinte sie. Ob sie nicht mehr mit ihrem Mann zusammen ist, den sie 2016 geheiratet hat? Dazu hält sie sich bis jetzt geschlossen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel