Rot-Weiß wie Kölner Wappen: So wird Willi Herren beerdigt

Im engsten Familienkreis soll Entertainer Willi Herren (✝45) am 5. Mai seine letzte Ruhe auf dem Kölner Melaten-Friedhof finden. Aktuelle Verordnungen lassen es leider nicht zu, dass auch seine zahlreichen Fans sich vor Ort von dem Partysänger verabschieden können. Trotzdem werden immer mehr Details über die Planung der Beisetzung des Lindenstraße-Stars bekannt. Besonders Willis Heimatverbundenheit soll bei der Beerdigung wohl eine große Rolle spielen.

Er war durch und durch Kölner. Willi, der am 20. April zum Entsetzen seiner Familie tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde, soll eine Beerdigungszeremonie erhalten, die das Kölner Wappen aufgreift. Rot und Weiß sind demnach die Farben, die das letzte Geleit des 45-Jährigen zieren sollen. Das teilte das zuständige Beerdigungsinstitut, welches die Erdbestattung des Stars durchführen wird, nun Bild mit.

Da momentan aus bekannten Gründen von einer öffentlichen Verabschiedung des Stars abzusehen ist, richtet Willis Familie eine Kondolenzseite im Internet ein. Hier können die Fans ihres Idols virtuell gedenken. Willi hinterlässt neben seiner Frau Jasmin (42) auch Sohn Stefano und Tochter Alessia (19).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel