Robin Williams’ Sohn Zak ist wieder Vater geworden

Zak Williams (38), der älteste Sohn des verstorbenen Schauspielers und Komikers Robin Williams (1951 – 2014), ist erneut Papa geworden. Auf Instagram haben sowohl er als auch seine Ehefrau Olivia June, mit der er seit dem vergangenen Jahr verheiratet ist, die Geburt einer Tochter bestätigt. Auch den Namen des Mädchens verrät er schon.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“Total entspanntes kleines Mädchen”

Er wolle nun “das neueste Mitglied unserer Familie vorstellen”: Zola June Williams. Seine neue Tochter verstehe sich schon ganz hervorragend mit ihrem älteren Bruder Mickey, der 2019 zur Welt gekommen ist. Sie habe außerdem bereits bewiesen, dass sie “ein total entspanntes kleines Mädchen” sei. Dazu veröffentliche Williams mehrere Fotos seiner Tochter und der glücklichen Familie. Mama Olivia gehe es zudem gut und das Paar könne nicht glücklicher sein.

Auch die stolze Mama veröffentlichte mehrere Bilder und einen kurzen Clip. Sie verrät, dass Zola bereits vor etwas mehr als zwei Wochen zur Welt gekommen sei. Die vierköpfige Familie habe seither einen regelrechten “Wirbelwind aus Liebe und Lachern” erlebt. Außerdem bestätigt sie unter anderem, dass auch Mickey ganz vernarrt in sein Schwesterchen sei. Er sei “der beste große Bruder”, sehr hilfsbereit und total begeistert.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel