Robbie Williams: Er zog vor Mario Barth blank!

"In dem Moment zieht er seine Hose runter"

Robbie Williams sorgte vor zehn Jahren für einen Schock-Moment. 

Damals war er in der Show von Mario Barth. 

Backstage soll er die Hosen vor dem Comedian runtergelassen haben. 

2010 war Robbie Williams, 47, zu Gast bei Mario Barth, 48. In der Show des Comedian gab der Hitgigant Einblicke in sein Leben als Superstar, sowohl auch in sein Privatleben. Über elf Jahre später erzählt Mario Barth nun, was vor dem Auftritt hinter der Bühne passiert ist und schockt damit sicher jeden!

Robbie Williams: Sein Auftritt bei Mario Barth

Über elf Jahre ist es her, dass Mario Barth in seiner Show “Willkommen bei Mario Barth” diverse Künstler begrüßte. Unter ihnen waren beispielsweise Top-Comedians wie Dieter Nuhr, Atze Schröder, Kaya Yanar, Paul Panzer und Bülent Ceylan, als auch Musikgrößen wie Culcha Candela, Amy Macdonald, KeSha und Aura Dione. Auf einen Musiker hatte sich Barth besonders gefreut: Robbie Williams. Dieser kam 2010 in seine Show und performte sogar seinen Hit “Morning Sun”. Vor Kurzem erinnerte sich der Komiker bei “Mario Barth unzensiert – Wahre Jeschichte!” im Gespräch mit Comedy-Kumpel Paul Panzer an diesen Tag. Der 48-Jährige erzählte, wie aufwendig es mit den unterschiedlichen Anforderungen der Stars war. Robbie Williams Management forderte zum Beispiel:

Wir mussten Scheiben abkleben, es durfte nur das bestimmte Wasser sein und keiner durfte ihn ansprechen. 

Auch wenn diese Umgangsformen sehr strikt wirkten, verriet Barth gegenüber Paul Panzer, dass der “Angel”-Sänger sehr locker war. WIE locker jedoch, hätte der Comedian wohl nicht gedacht. 

Mehr über Robbie Williams: 

  • Take That: Wurde Robbie Williams zu seinem Ausstieg gedrängt?

  • Robbie Williams: Corona-Schock!

  • Robbie Williams: Bittere Wahrheit

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel