"Riesige Python": Adele floh beim Dreh ihres Musikvideos

Dieser tierische Darsteller jagte Adele (33) wohl einen ganz schönen Schrecken ein! Die britische Musikerin überraschte ihre Fans jüngst mit dem brandneuen Musikvideo zu ihrer Single „Oh My God“. Doch der neue Clip lässt nicht nur die Herzen ihrer Supporter höherschlagen – der Dreh hielt auch für das musikalische Ausnahmetalent selbst den einen oder anderen Nervenkitzel bereit: Adele floh am Set ihres neuen Musikvideos vor einer riesigen Schlange!

Auf ihrem Instagram-Profil berichtete Adele jetzt von dem Dreh ihres neuen Musikvideos – und dabei kam sie unter anderem auf eine angsteinflößende Begegnung zu sprechen. „Ganz am Ende war eine riesige Python am Set, deshalb habe ich meinen Arsch dort schleunigst hinausbewegt!“, betonte die „Easy On Me“-Interpretin. Abgesehen davon habe sie gemeinsam mit dem Team am Set aber jede Menge Spaß gehabt.

Apropos Team – der Regisseur des „Oh My God“-Clips ist für Adele keinesfalls ein Unbekannter: Sam Brown hat 2010 bereits bei dem Musikvideo zu ihrer Hit-Single „Rolling in the Deep“ Regie geführt. „Ein Jahrzehnt später wieder zusammenzuarbeiten, war gelinde gesagt nostalgisch“, freute sich die Sängerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel