Queen, William und Kate treffen sich wieder – mit Abstand

Hinter Queen Elizabeth II. (94) liegen einige harte Monate! Die Quarantäne verbrachte die britische Königin mit ihrem Mann Prinz Philip (99) auf deren Anwesen in Balmoral unter strengen Vorsichtsmaßnahmen. Besuche von der Familie waren bis vor Kurzem noch nicht gestattet. Immerhin gehören die 94-Jährige und der 99-Jährige zur Risikogruppe. Wegen der Lockerung konnte das Familienoberhaupt nun endlich wieder Gäste empfangen.

So kündigten sich direkt Prinz William (38) und seine Frau Herzogin Kate (38) mitsamt der Kinder Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) an. Ein Insider verriet gegenüber The Sun On Sunday: “Sie waren für ein paar Tage dort und obwohl es sehr strenge Vorschriften wegen Social Distancing gab, konnten sie Wege finden, sich draußen zu sehen.” Auf dem 50.000 Hektar großen Grundstück konnten sich die Kinder ordentlich austoben. Die Familie habe sich seit März nicht mehr gesehen und deshalb die Zeit sehr genossen. “Wie jede Familie wollten sie unbedingt wieder zusammenkommen und sie waren überglücklich, dass es dieses Wochenende möglich war”, heißt es weiter.

Auf einen Besuch von Williams Bruder Prinz Harry und seiner Frau Herzogin Meghan (39) wird die Queen wohl vorerst verzichten müssen. Die beiden leben seit dem Rücktritt von allen königlichen Aufgaben in Los Angeles. Dort verbringen sie gemeinsam die Quarantäne.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel