"Promis unter Palmen"-Stress zwischen Katy Bähm und Emmy?

Neuer Stress um Katy Bähm (27)! In der Auftaktepisode von Promis unter Palmen wurde sie Opfer von homophoben Äußerungen des Ex-Kandidaten Prinz Marcus von Anhalt (54). Im Netz sprachen viele Zuschauer diesbezüglich ihr Mitgefühl aus. In der zweiten Folge gerät Katy in eine größere Zielscheibe. Die Dragqueen wird offensichtlich vom Großteil der Gruppe ausgeschlossen. Darunter auch ihre vermeintliche Promi Big Brother-Busenfreundin Emmy Russ (21).

Willi Herren (45), der Katy noch in Folge eins vor laufenden Kameras in Schutz nahm, bat Emmy zum Einzelgespräch, um ihr die Augen bezüglich der Dragqueen zu öffnen. “Ich weiß, dass sie oft über mich redet, das merk ich”, erklärte die Blondine dem Malle-Sänger. Dieser ist davon überzeugt, dass Katy ein falsches Spiel spielt und Emmy wenn nötig sofort ein metaphorisches Messer in den Rücken jagen würde. Die Freundschaft zwischen den ehemaligen TV-Container-Mitbewohnerinnen scheint langsam zu zerbrechen.

Dagegen fühlt sich Emmy von dem Sänger mehr als verstanden. “Der Willi ist ganz cool, der ist ganz entspannt. Mit dem kann man reden, der ist so mein Ersatzpapa”, erklärte sie. Glaubt ihr, dass dies das Ende von Katy und Emmys Freundschaft ist? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel