Promi-BB-Theresia: Das steckt wirklich hinter ihrem Herbert!

Theresia Fischer offenbart die Geschichte hinter ihrem Stofftier! Nicht nur während der vergangenen Germany’s next Topmodel-Staffel wurde das Model stets von ihrem Murmeltier Herbert begleitet, auch bei ihrem Einzug ins Promi Big Brother-Camp durfte das plüschige Kuscheltier nicht fehlen. Das störte Theresias Mitstreiter Joey Heindle (26) sogar so sehr, dass er sie deswegen am Montag nominierte. Bei einem Gespräch der beiden gibt die Blondine nun zu, welche emotionale Bindung sie zu Herbert hat!

“Herbert ist nicht fiktiv erfunden, Joey! Herbert ist wie ein Sinnbild für meinen Opa”, erklärt das Reality-TV-Sternchen dem Sänger. Ihr Großvater sei vor drei Jahren gestorben und seitdem gebe ihr das Kuscheltier die Kraft, die ihr sonst ihr Opa gegeben habe. “Manche mögen es bekloppt finden, dass ich mit Herbert spreche, aber eigentlich kommuniziere ich mit meinem Opa”, betont die Laufstegschönheit. Der 26-Jährige habe dies eigentlich gewusst und es würde sie stark verletzen, dass Herbert der Grund für ihre Nominierung gewesen sei.

Der Verlust ihres Opas ist nicht der einzige Einblick, den die TV-Beauty bereits in ihr Familienleben gab: Zuvor war sie in Tränen ausgebrochen und hatte ihren Mitbewohnern verraten, wie sehr sie darunter leide, dass sich ihre Eltern von ihr abgewandt hätten. Der Grund dafür ist ihr 28 Jahre älterer Ehemann Thomas Behrend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel