Private Details: Oli und Amira Pocher haben einen Ehevertrag

Amira (28) und Oliver Pocher (43) geben einen offenen Einblick in ihre Ehe! Im Oktober 2019 gaben der Comedian und die gelernte Visagistin sich in einer romantischen Zeremonie auf den Malediven das Jawort. Die Beauty war damals schon schwanger mit ihrem ersten gemeinsamen Kind – inzwischen haben die beiden noch ein zweites bekommen. Ganz klar: Die Pochers führen eine glückliche Beziehung. Trotzdem wollen Oli und Amira wohl auf das Schlimmste vorbereitet sein: Denn sie haben für den Fall einer Trennung einen Ehevertrag aufgesetzt!

Das enthüllten die Moderatoren jetzt in der jüngsten Folge ihres Podcasts “Die Pochers hier!”. “Es ist ganz normal: Wenn man heiratet, kann man entweder sagen, wir machen gar keinen Ehevertrag und lassen das einfach mal laufen und streiten uns dann später – oder man sagt vorher: ‘Das und das würde ich angemessen finden'”, erklärt Oli. Amira verrät ganz konkret: “Ich habe auf sämtliche Sachen verzichtet und möchte keine Zugewinngemeinschaft.” Ihre Kinder seien im Fall einer Scheidung abgesichert, sie selbst hingegen nicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel