Prinzessin Victoria: Entspannte Sommerferien in den schwedischen Schären

Prinzessin Victoria, 44, und Prinz Daniel, 47, haben sich ihre Kinder Prinzessin Estelle, 9, und Prinz Oscar, 5, geschnappt und schippern inzwischen in den schwedischen Schären auf einem Boot. Ein Traumurlaub für das royale Viergespann, denn bei ihrem Urlaub geht es zwanglos und herrlich bodenständig zu – und dabei kommt der Kontakt zu ihren Landsleuten nicht zu kurz.

Prinzessin Victoria: Bodenständig und gesprächsfreudig im Supermarkt

Die blaublütige Familie wurde nämlich offenbar im Supermarkt Ica auf der Halbinsel Loftahammar gesichtet. "Alle waren da: Victoria, Daniel, Estelle und der kleine Oscar mit einem AIK T-Shirt", erzählte eine Kundin namens Jean Modin der Illustrierten "Svensk Damtidning". AIK Stockholm ist übrigens ein Fußballclub, dessen Fan Oscar wohl ist. 




Schwedens Prinzessin feiert Geburtstag Die schönsten Fotos vom Victoriatag

Victoria und ihre Lieben scheinen den Einkauf in der Öffentlichkeit nicht zu scheuen. Ihre Entscheidung sollten sie zumindest nicht bereut haben, denn die Kunden des Einkaufszentrums nahmen ihren Besuch recht gelassen oder realisierten erst gar nicht, welch hochwohlgeborene Familie ihren Einkaufswagen mit allerlei Leckereien bestückte. "Ich glaube, viele haben gar nicht erkannt, wer das war," erklärte die befragte Kundin. "Ich hörte ihre [Prinzessin Victorias, Anm. der Red.] Stimme und sah einige Personen an Stellen herumstehen und dachte noch, warum die da sind. Aber es waren natürlich die Leibwächter."

Bootstouren in Schweden sind Victorias liebste Ferienbeschäftigung 

Die Thronfolgerin soll wunderbar entspannt gewesen sein und habe sich sogar mit einer älteren Dame unterhalten: "Sie ist einfach supernett", schwärmte Jean über die beliebte Tochter von König Carl Gustaf, 75, und Königin Silvia, 77. Und die Kinder fielen ebenfalls durch ihren Charme auf: "Oscar hat Papas Hand gehalten, Estelle hätte ich fast nicht wiedererkannt, wenn ich ehrlich bin. Sie ist so groß geworden!" Auch Familienhund Rio stand unter Beobachtung. Während die Royals drinnen shoppten, musste er brav draußen warten.

Prinzessin Victoria hat sich bereits vor einiger Zeit ein eigenes Boot zugelegt und schippert mit ihrer Familie nicht zum ersten Mal entlang der schwedischen Küste. 2019 wurden sie schon einmal entdeckt, als sie mit dem Boot Öland verließen und zu einer längeren Tour aufbrachen. Auch im vergangenen Jahr brachen die künftige Monarchin und ihre Lieben ebenfalls nach dem Victoriatag zu einer privaten Schwedenreise auf.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel