Prinzessin Mary teilt selten privates Foto: Hier feuert Vincent die Frauen-Handballmannschaft an

Royal-News 2022 im GALA-Ticker

21. November 2022

Vincent im Handballfieber: Prinzessin Mary teilt privates Foto

Mit Begeisterung verfolgten die Dän:innen in den vergangenen Wochen die Handball-Europameisterschaft der Frauen. Immerhin schaffte es die eigene Nationalmannschaft bis ins Finale gegen Norwegen. Und auch im dänischen Königshaus wurde fleißig mitgefiebert, wie ein Schnappschuss beweist, den die Familie auf ihrem offiziellen Instagram-Account veröffentlicht. Er gewährt uns einen seltenen privaten Einblick in das Wohnzimmer von Prinz Frederik, 54, und Prinzessin Mary, 50, und zeigt Prinz Vincent in einem Trikot in Dänemarks Landesfarben Rot und Weiß vor dem heimischen Fernseher sitzend.

Gebannt blickt der Elfjährige auf den Bildschirm, über den das EM-Finale flimmert, während er in eine Schüssel mit Popcorn greift. Für Hündin Grace scheint die Spannung zu groß zu sein, sie blickt unterdessen lieber ihr Herrchen an. Trotz der Unterstützung vom königlichen Wohnzimmer aus musste sich die dänische Frauen-Handballmannschaft mit 25:27 den Norwegerinnen knapp geschlagen geben. Lob gab es von Frederik und Mary natürlich trotzdem zur beachtlichen Leistung. "Hut ab vor der dänischen Frauenhandball-Nationalmannschaft! Was für einen Kampf hat die Mannschaft während der gesamten Endrunde geliefert. Schade, dass es heute Abend im Finale nicht zum Sieg gegen Norwegen gereicht hat. Aber herzlichen Glückwunsch zu den tollen europäischen Silbermedaillen", schrieb das Paar via Instagram.

https://www.instagram.com/p/ClMa1phAc2E/

Prinz Nikolai unterstützt Freundin Benedikte Thoustrup bei Beauty-Event

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Prinz Nikolai, 23, besuchte am vergangenen Freitag (18. November 2022) ein Event im Kopenhagener Restaurant "Delphine". Doch dieses war nicht etwa ein royaler Auftritt mit der Familie, sondern eine Promo-Veranstaltung, bei der seine Freundin Benedikte Thoustrup ganz im Mittelpunkt stand.

Die Influencerin hat nämlich ein eigenes Label namens "Béné Soie" für Haarspangen, Haarbänder und Caps. Doch obwohl der Prinz das Beauty-Unternehmen schon einmal unterstützte, indem er sich mit einem ihrer Cappies ablichten ließ, sollte seine Anwesenheit am Freitag offenbar gemein bleiben. 

Instagram-Videos, auf denen Nikolai zu sehen war, verschwanden plötzlich sehr schnell wieder von der Plattform.

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel