Prinz Jacques salutiert schon wie ein Großer

Großer Auftritt für die Mini-Royals: Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella stehlen bei den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag in Monaco allen den Schau.

Monaco-Zwillinge erstmals bei der Zeremonie im Hof

Fürstin Charlène kombinierte zum roten Rautenmuster auf ihrer schwarzen Maske einen langen, dunklen Mantel mit farblich passenden Akzenten und eine Baskenmütze. Fürst Albert zeigte sich in traditioneller Uniform –  genauso wie sein Sohn. Mit Helm, Gürtel und Schulterschnur salutierte Prinz Jacques wie ein Großer. 

Seine Zwillingsschwester, Prinzessin Gabriella, hielt sich hingegen lieber an Mamas Hand fest. In ihrem dunklen Kleid mit weißer Strumpfhose und roten Schühchen blickte die Fünfjährige immer wieder schüchtern zu Boden. Klicken Sie sich hier durch die Bilder.

  • Ein Bild voller Geschwisterliebe: Charlène teilt neues Foto ihrer Zwillinge
  • Fürstin Charlène und Fürst Albert: Neues Familienbild zum Hochzeitstag
  • Seltener Auftritt der Zwillinge: Monacos Royal-Zwillinge grüßen vom Balkon

Kein Wunder, waren doch alle Augen auf die Monaco-Minis gerichtet, die in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Zeremonie im Innenhof des Palastes dabei sein durften – und mit ihrem süßen Auftritt allen anderen die Schau stahlen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel