Prinz Harry & Herzogin Meghan: Neues Projekt sorgt für Furore | InTouch

Wer Prinz Harry und Herzogin Meghan in seinem eigenen Wohnzimmer haben will, der dürfte sich ganz besonders über ihr neues Projekt freuen.

Seit ihrem royalen Rückzug ist es etwas ruhiger um Prinz Harry und Herzogin Meghan geworden. Die beiden konzentrieren sich voll und ganz auf ihr neues Familienleben und erwarten bald sogar schon ihr zweites Baby. Trotzdem muss natürlich auch etwas Geld in die Kasse gespült werden. Deshalb präsentiert das umstrittene Pärchen nun sein neues Projekt und sorgt damit für Aufsehen!

Queen Elizabeth hat nun eine folgenschwere Entscheidung getroffen, die vor allem Prinz Harry und Herzogin Meghan bitter aufstoßen wird…

Deal mit Spotify

Am Montag tauchten Meghan und Harry überraschend beim “Steam On”-Event von Spotify auf. Erst hörte man nur ihre Stimmen: “Wir nutzen Podcasts, um mitreißende Gespräche zu führen, die inspirieren, herausfordern und aufklären.” Und dann sah man plötzlich auch ihre Gesichter! Die Ex-Schauspielerin zeigte sich im geblümten Kleid und mit offenen Haaren, ihr Liebster in einem weißen Hemd. Die beiden nutzten die Gelegenheit, um ihr neues Podcast-Projekt vorzustellen, mit dem man sich ihre Stimmen ins eigene Wohnzimmer holen kann.

“Wir haben ‘Archewell Audio’ entwickelt, um sicherzustellen, dass die Stimmen derjenigen gehört werden, deren Geschichten sonst nicht gehört werden”, so Meghan. “Und der wichtigste Teil besteht darin, eine Community zu schaffen, in der jeder ermutigt wird, seine eigene Verletzlichkeit in einer sicheren Umgebung zu teilen”, fügt ihr Liebster hinzu.

Es wird nicht das letzte Mal sein, dass die Fans Harry und Meghan zu Gesicht bekommen, denn am 7. März wird es ein exklusives Interview mit Oprah Winfrey geben. Dort wollen die beiden die Fragen beantworten, die viele Menschen schon seit ihrer Verlobung beschäftigen dürften…

Rückkehr nach London! Jetzt sind Bilder von Harrys und Meghans neuem Haus aufgetaucht:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel