Positiver Corona-Test: "Love Island"-Kathi verpasst Einzug

Kandidatin Katharina wird erst später in die Love Island-Villa einziehen! Es ist wieder so weit: Ab dem 8. März geht es auf der Insel der Liebe wieder mächtig ab. Sowohl die Zuschauer als auch die Singles können die neue Staffel kaum erwarten – schließlich gibt es in dem Format immer eine Menge Flirts, Drama und Partys. Ein Single-Girl wird allerdings erst später zu den anderen dazustoßen können – Kathi wurde nämlich positiv auf Corona getestet!

Bild berichtet, dass die Blondine vorerst aufgrund eines positiven Corona-Tests nicht in die Villa einziehen darf – obwohl sie sich eigentlich in Quarantäne befunden hatte. Allerdings besteht wohl kein Grund zur Sorge: Es gehe ihr nämlich gut, Symptome habe sie keine. Ein weiterer Test sei mittlerweile auch negativ ausgefallen, wie ein Sprecher berichtet: “Nach dem Corona-Protokoll steht nach einem weiteren Negativ-Test und ausreichender Quarantäne ihrem Einzug in die ‘Love Island‘-Villa nichts mehr im Wege.”

Kathis verspäteter Einzug hat allerdings auch für die anderen Singles weitreichende Konsequenzen – als Ausgleich für den Ausfall der Beauty wird auch ein Mann weniger einziehen. Dieser darf allerdings nachrücken, sobald die 21-Jährige auch wieder startklar ist.

\u0026#8220;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, ab Montag, 8. März um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel