Polizei fand Mirco Nontschews (†52) Leiche in seiner Wohnung

Was ist Mirco Nontschew zugestoßen? Durch seine Auftritte in der Kultshow „RTL Samstag Nacht“ wurde der Komiker im ganzen Land bekannt. Auch durch Rollen in Filmen wie „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“, sorgte der Entertainer für garantierte Lacher. Vor wenigen Stunden folgten dann die erschütternden Neuigkeiten: Der gebürtige Berliner ist gestorben. Jetzt kommen erste polizeiliche Ermittlungen um Mirco ans Licht!

Wie die Berliner Polizei gegenüber BZ bestätigte, sollen die Beamten am vergangenen Freitagnachmittag gegen 16 Uhr zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Berliner Bezirk Lankwitz gerufen worden sein. „Dort wurde ein 52-Jähriger tot aufgefunden“, erklärte ein Polizeisprecher. Bei der männlichen Leiche handelte es sich letztendlich um Mirco. Die Ursache des Versterbens ist noch unklar. „Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet“, erläuterte der Beamte.

Eine Sache stehe allerdings laut der Polizei schon fest: „Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.“ Für Mircos Fans kommt der plötzliche Tod mehr als überraschend – so hatte der Comedystar doch zuletzt noch für die neuen Folgen von „LOL – Last One Laughing“ vor der Kamera gestanden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel