Pete ist kein Fan von Kim Kardashians Schlankheitswahn!

Pete Davidson (28) sorgt sich um seine Freundin Kim Kardashian (41)! Seit einigen Monaten ist der Comedian mit seiner Liebsten zusammen – die polarisierte in den letzten Wochen mit ihrem extremen Gewichtsverlust: Für die diesjährige MET-Gala nahm Kim rund sieben Kilo ab, um in das legendäre Kleid von Marilyn Monroe (✝36) zu passen, aber auch danach purzelten weiterhin die Pfunde. Die Fans sind wegen ihrer krassen Diät schockiert – doch für Pete soll Kims radikaler Abnehmwahn gar nicht gehen!

„Kim ist besessen davon, eine Size Zero zu werden. Das hat ihr Leben übernommen“, verriet eine Quelle gegenüber Life \u0026amp; Style. Das soll ihr Liebster allerdings gar nicht mögen: „Pete hasst es, Kim dabei zuzusehen, wie sie auf Partys oder in Restaurants das Essen auf ihrem Teller hin und her schiebt und wünscht sich, dass sie einfach nur Spaß hat“, ergänzte der Insider außerdem.

Mittlerweile hat Kim in kürzester Zeit fast zehn Kilo verloren, wie sie selbst angab. Weiter abnehmen möchte die 41-Jährige allerdings nicht, sie achte jedoch noch sehr strickt darauf, was sie isst! In einer Instagram-Story gab Kim vor wenigen Tagen ein Food-Update – über die gesunde Mahlzeit schrieb die Schwester von Kylie Jenner (24): „Acai Bowl mit einem heißen Tee macht mich immer glücklich, egal zu welcher Tageszeit.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel